Master Informatik

Master Informatik

Ein neu konzipierter Masterstudiengang "Informatik" startet zum Wintersemester 2022

Bald gibt es an dieser Stelle mehr Informationen.

Die Informatik ist eine extrem dynamische Disziplin. Zum Verstehen und Entwickeln immer
neuerer Technologien sind fest verankerte Wissensfundamente unentbehrlich. Um zu begreifen, wie Navis die schnellste Route finden, muss man beispielsweise mit den zugrundeliegenden Graphenalgorithmen, wie etwa dem von Dijkstra, vertraut sein. Diese Fundamente werden im Bachelorstudiengang gelegt. In der Bachelor-Abschlussphase fängst Du an, anhand von Vertiefungskursen und der Bachelorarbeit, Dein Spezialgebiet zu wählen. Die richtige Vertiefung kommt aber erst im Masterstudiengang.

Genau wie Sportler:innen nur durch intensives Training Profis in ihrer Disziplin werden,
wirst Du nur mit weiterer Vertiefung und Festigung ein:e Informatik-Spezialist:in. Nach
dem Bachelor-Abschluss erwarten Dich in unserem international ausgerichteten und forschungsorientierten Masterstudiengang „Informatik“ noch 4 Semester voller Spezial-       wissen in verschiedenen topaktuellen Bereichen. Du hast die Wahl und die Flexibilität, ein individuelles Curriculum nach Deinen Interessen zusammenzustellen. Du kannst Dein Wissen
durch eine breite Palette an Kursen erweitern oder in vordefi nierten Bereichen vertiefen.
Außerdem kannst Du Dich durch die freien Wahlmodule in Bereichen, wie beispielsweise
Wirtschaft, Führung oder Projektmanagement auf Leitungsaufgaben vorbereiten.

  • Computersysteme und Netze
  • Software Engineering und Programmieren
  • Künstliche Intelligenz
  • IT-Sicherheit
  • Daten und Algorithmen