Effiziente Algorithmen

NUMMER: 150320
KÜRZEL: EffAlg
MODULBEAUFTRAGTE:R: PD Dr. Daniela Kacso
DOZENT:IN: PD Dr. Daniela Kacso
FAKULTÄT: Fakultät für Mathematik
SPRACHE: Deutsch
SWS: 6 SWS
CREDITS: 9 CP
WORKLOAD: 270 h
ANGEBOTEN IM: jedes Sommersemester

BESTANDTEILE UND VERANSTALTUNGSART

a) Vorlesung Effiziente Algorithmen
(150320) - 4 SWS
b) Übung (150321) - 2 SWS

PRÜFUNGEN

FORM: schriftlich
ANMELDUNG:
DATUM: 0000-00-00
BEGINN: 00:00:00
DAUER: 120 min
RAUM:

LERNFORM

Vortrag der Lehrenden in der Vorlesung, Gruppenarbeit in den Übungen

LERNZIELE

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Moduls: Die Studierende
∙ Kennen, auswählen und nutzen grundlegende Datenstrukturen und Graphenalgorithmen
∙ Sind in der Lage Analysetechniken (Korrektheitsbeweise und Laufzeitanalyse) zu erläutern
und beurteilen
∙ Können auch bei praktischen Problemen entscheiden, welche der vermittelten Methoden/
Algorithmen/Datenstrukturen anwendbar sind und diese nach Effizienz (insb. Laufzeit
der Algorithmen) bewerten
∙ Können konkrete Anwendungsprobleme modellieren und bei Bedarf diese Algorithmen
weiter entwickeln

INHALT

Die Lehrveranstaltung kann sowohl in das Gebiet der praktischen als auch in das Gebiet der
theoretischen Informatik eingeordnet werden. Die zentralen Themen sind die Folgenden:
∙ Berechnung kürzester Pfade in Digraphen
∙ Berechnung eines maximalen Flusses in einem Transportnetzwerk
∙ Berechnung einer optimalen Lösung bei einem Zuordnungsproblem (auch Matching-
Problem genannt)
Darüberhinaus beschäftigen wir uns mit Anwendungen dieser grundlegenden Probleme.

VORAUSSETZUNGEN

Keine

VORAUSSETZUNGEN CREDITS

Bestandene Modulabschlussprüfung

EMPFOHLENE VORKENNTNISSE

Die Inhalte der Veranstaltung "Datenstrukturen" bzw. "Informatik 2".

LITERATUR

AKTUELLE INFORMATIONEN

SONSTIGE INFORMATIONEN