Freie Wahlmodule

NUMMER: siehe Prüfungsordnung
KÜRZEL: FWahl
MODULBEAUFTRAGTE:R: Siehe den jeweiligen Eintrag im Vorlesungsverzeichnis
DOZENT:IN: Studiendekan Angewandte Informatik
FAKULTÄT: Fakultät für Informatik
SPRACHE: Deutsch oder Englisch
SWS: je nach Veranstaltung
CREDITS: min. 15 CP
WORKLOAD: 450 h
ANGEBOTEN IM: jedes Semester

BESTANDTEILE UND VERANSTALTUNGSART

Frei wählbar

LERNFORM

Frei wählbar

LERNZIELE

Die Teilnehmer erwerben so genannte Schlüsselfähigkeiten in den freien Wahlfächern
Vermittelte Kompetenzen:
Kernkompetenzen:
∙ Fächerübergreifendes Denken und Arbeiten

INHALT

Die freienWahlfächer erweitern die Soft Skills. Z.B. wird die englische Fachsprache verbessert,
in die Grundlagen der Rechtswissenschaften eingeführt oder Grundkenntnisse der Betriebswirtschaft
vermittelt. Die Studierenden haben die Möglichkeit eine Auswahl entsprechend der
eigenen Interessen zu treffen.

VORAUSSETZUNGEN CREDITS

Bestandene Modulabschlussprüfung

EMPFOHLENE VORKENNTNISSE

Abhängig von der gewählten Veranstaltung

SONSTIGE INFORMATIONEN

Aus der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft sind nur die folgenden Veranstaltungen als freie
Wahlfächer für die AI geöffnet:
∙ Finanzierung und Investition
∙ Grundlagen der Businessplanerstellung
∙ Grundlagen der Existenzgründung
∙ Grundlagen der Makroökonomie
∙ Grundlagen der Mikroökonomie
∙ Grundlagen des Wirtschaftsrechts
∙ Jahresabschluss
∙ Märkte und Unternehmungen
∙ Marktorientierte Unternehmensführung
Der Besuch weiterer Veranstaltungen aus der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft ist nur
nach Absprache mit dem Dozierenden und dem Prüfungsamt AI möglich.