Datenbanksysteme AI

NUMMER: 150304
KÜRZEL: DbAI
MODULBEAUFTRAGTE:R: Dr. Edgar Korthauer
DOZENT:IN: Dr. Edgar Korthauer
FAKULTÄT: Fakultät für Mathematik
SPRACHE: Deutsch
SWS: 6 SWS
CREDITS: 9 CP
WORKLOAD: 270h
ANGEBOTEN IM: jedes Wintersemester

BESTANDTEILE UND VERANSTALTUNGSART

PRÜFUNGEN

FORM: schriftlich
ANMELDUNG:
DATUM: 0000-00-00
BEGINN: 00:00:00
DAUER: 90min
RAUM:

LERNFORM

Vortrag in der Vorlesung, Aufgabenzettel zur Bearbeitung, Aufgabenbesprechung in den Übungen

LERNZIELE

Nach erfolgreichem Modulabschluss
∙ sind Studierende in der Lage einschlägige Systemdokumentation und wissenschaftliche
Literatur über Datenbanksysteme zu verstehen,
∙ sind Studierende mit der Theorie des Datenbankentwurfs vertraut und sind in der Lage
künftig selbst effiziente Datenbanken zu konzipieren,
∙ wissen Studierende wie Datenbankanfragen zu stellen sind.

INHALT

∙ Implementierungstechniken für Datenstrukturen, die in Datenbanken Verwendung finden
∙ Konzeptionelle Grundlagen des Entity-Relationship-Modells
∙ Relationenalgebra
∙ Relationenkalkül
∙ Elemente der Sprache SQL und verwandter Systeme
∙ Normalformenlehre
∙ Optimierung von Anfragen durch Transformation
∙ Aspekte der parallelen Ausführung und Fehlerbehebung für Transaktionen

VORAUSSETZUNGEN

Keine

VORAUSSETZUNGEN CREDITS

Bestandene Modulabschlussprüfung

EMPFOHLENE VORKENNTNISSE

Grundlagen der Informatik und Datenstrukturen

LITERATUR

1. A. Kemper, A. Eickler "Datenbanksysteme", Oldenbourg Verlag, 2009
2. R. Elmasri, S. Navathe "Grundlagen von Datenbanksystemen", Pearson, 2009

AKTUELLE INFORMATIONEN

SONSTIGE INFORMATIONEN